Vita

18-laufer-poetry-slam

„Schriftstellerisch“ ist Schmidt zwar schon seit Kinderjahren aktiv, Auftritte sammeln sich allerdings erst seit November 2011 mit der ersten Teilnahme bei einem Poetry Slam. Seitdem ist Schmidt aus Slam-Landschaft nicht mehr wegzudenken.

Mittlerweile zählen sich 570 Auftritte deutschlandweit und darüber hinaus – von Sylt bis Konstanz, von Eupen (Belgien) bis Chemnitz. Zu den Auftritten bei Poetry Slams kommen auch diverse Solo- und Feature-Auftritte, sowie bei Comedy-Shows z.B. NDR-Comedy-Contest.

Seit 2014 veranstaltet er in seiner Heimatstadt Wülfrath erfolgreiche eine Slam-Reihe, gehört seit 2017 dem zentralen Organisations-Team der Poetry Slam-Reihe in Hagen an, organisiert ab 2019 den Poetry Slam in Mettmann und Langenfeld, unterstützt den PR- und Kommunikationsbereich und das Booking der Poetry Slams in Siegen und Gummersbach und moderiert in allen genannten Städten auch die entsprechenden Veranstaltungen. Darüber hinaus bietet er vor allem im Kreis Mettmann immer wieder Poetry Slam-Workshops an. 2017 war er zudem zentraler Teil des Organisations-Teams, das die großen nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften in Siegen ausrichtete, bei welcher er auch das Finale moderierte. Bei den Landesmeisterschaften 2018 in Lüdenscheid moderierte Schmidt eine Vorrunde.

Auszeichnungen:
2012: 3. Platz bei U20-NRW-Meisterschaften im Poetry Slam in Paderborn
2013: Halbfinalist der deutschsprachigen U20-Meisterschaften in Kiel
2013: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Essen
2014: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Mönchengladbach
2015: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Münster
2015: Teilnahme an den deutschsprachigen Meisterschaften in Augsburg
2016: Finalist der NRW-Meisterschaften in Bochum
2017: Teilnahme an den deutschsprachigen Meisterschaften in Hannover