Vita

18-laufer-poetry-slam

„Schriftstellerisch“ ist Schmidt zwar schon seit Kinderjahren aktiv, Auftritte sammeln sich allerdings erst seit November 2011 mit der ersten Teilnahme bei einem Poetry Slam. Seitdem ist Schmidt aus Slam-Landschaft nicht mehr wegzudenken.

Mittlerweile zählen sich 778 Auftritte deutschlandweit und darüber hinaus – von Sylt bis Zürich (Schweiz), von Eupen (Belgien) bis Chemnitz. Zu den Auftritten bei Poetry Slams kommen auch diverse Solo- und Feature-Auftritte, sowie bei Comedy-Shows z.B. NDR-Comedy-Contest.

Seit 2014 veranstaltet er in seiner Heimatstadt Wülfrath erfolgreiche eine Slam-Reihe, gehört seit 2017 dem zentralen Organisations-Team der Poetry Slam-Reihe in Hagen an, organisiert seit 2019 den Poetry Slam in Mettmann, Arnsberg und Langenfeld, seit 2020 in Dormagen und Solingen, unterstützt den PR- und Kommunikationsbereich und das Booking der Poetry Slams in Siegen und Gummersbach und moderiert in allen genannten Städten auch die entsprechenden Veranstaltungen. 2017 war er zudem zentraler Teil des Organisations-Teams, das die großen nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften in Siegen ausrichtete, bei welcher er auch das Finale moderierte. Bei den Landesmeisterschaften 2018 in Lüdenscheid moderierte Schmidt eine Vorrunde.

Auszeichnungen:
2012: 3. Platz bei U20-NRW-Meisterschaften im Poetry Slam in Paderborn
2013: Halbfinalist der deutschsprachigen U20-Meisterschaften in Kiel
2013: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Essen
2014: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Mönchengladbach
2015: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Münster
2015: Teilnahme an den deutschsprachigen Meisterschaften in Augsburg
2016: Finalist der NRW-Meisterschaften in Bochum
2017: Teilnahme an den deutschsprachigen Meisterschaften in Hannover
2019: Teilnahme an den NRW-Meisterschaften in Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


*